Arbeiten mit Teilergebnissen

Einer der Gründe für die Gruppierung von Daten kann der Wunsch nach Teilergebnissen sein. Anzudenken ist beispielsweise der Vertrieb eines Produkts in unterschiedlichen PLZ-Gebieten oder auch die Zuordnung zu bestimmten Verkäufern.

Auch Teilergebnisse lassen sich durch ein entsprechendes Dialogfeld leicht berechnen. Hierzu braucht nur die betreffende Spalte, die Funktion (Zählen, Addieren, Summieren etc.) und ein Zielfeld angegeben werden. In der Folge verändert sich das Ergebnis im Zielfeld mit jeder neuen Eingabe in der Spalte.

Die Formatierung darf dabei variieren, d.h. es ist sowohl möglich, die Teilergebnisse direkt unter den entsprechenden Spalten und Zeilen als auch an einem beliebigen anderen Ort anzeigen zu lassen.