Erste Schritte mit Excel

Bevor es an die ersten Schritte mit Excel geht, sollte das Programm vollständig installiert sein. Grundsätzlich ähneln sich die einzelnen Versionen, d.h. wer bereits mit Excel 2010 gearbeitet hat, wird die meisten Funktionen in Excel 2013 wiederfinden. Gegenüber älteren Versionen existieren jedoch einige Unterschiede, weshalb Anfänger oder Nutzer alter Excel-Varianten erst einmal das Tutorial studieren sollten. Ein entscheidender Unterschied liegt darin, dass Excel 2013 speziell auf die Verwendung mit Tablets optimiert wurde.

Der erste Schritt ist naturgemäß das Öffnen des Programms. Es erscheint der Startbildschirm, der wahlweise das Anlegen eines neuen Dokuments bzw. einer neuen Arbeitsmappe, das Öffnen, das Speichern oder auch das Aufrufen zuletzt verwendeter Dateien ermöglicht.

Wer möchte, kann auch eine Tour anzeigen und sich die einzelnen Funktionen des Programms im Schnelldurchlauf zeigen lassen oder mit Vorlagen arbeiten. Um das grundsätzliche Arbeiten mit Excel 2013 zu erlernen, sollte allerdings zunächst eine leere Arbeitsmappe geöffnet werden.

Leere Arbeitsmappe